Die E-Auto Highlights 2020

Screenshot aus Video E-Auto Highlights 2020

Was kommt 2020 auf uns zu? Welche Elektroautos kommen auf den Markt? Alexander Bloch stellt uns seine 10 Highlights für 2020 vor und erklärt, warum 2020 das Jahr der Elektroautos wird. 

Die 10 Highlights

  1. Highlight #1 – Peugeot 208 e
  2. Highlight #2 – Opel Corsa e
  3. Highlight #3 – VW ID 3
  4. Highlight #4  – Honda e 
  5. Highlight #5 – Mercedes EQV
  6. Highlight #6 - BMW IX3
  7. Highlight #7 - Mustang Mach-E
  8. Highlight #8 - Audi Etron GT (nur Vorstellung – kommt nicht zum Händler)
  9. Highlight #9 - Tesla Model Y
  10. Highlight #10 - Porsche Cross Turismo

Warum kommen mehr Elektroautos auf den Markt?

Seit 2009 unterliegen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge einer CO2-Regulierung. Man sagt 2020 und 2021 wird das Jahr der Elektroautos – denn: Das für Pkw-Neuwagen festgelegte Durchschnittsziel von 130 g CO2/km für das Jahr 2015 wurde für 2020 auf 95 g CO2/km verschärft. Deshalb strengen die Hersteller sich an, mit sehr emissionsarmen Autos ins neue Jahr zu starten. 

"Die heutige Einigung bedeutet sehr viel strengere Emissionsgrenzwerte für Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge – zugunsten von Elektro- und Hybridfahrzeugen. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Verwirklichung unserer Klimaschutzziele. Die Fahrzeuge auf unseren Straßen werden umweltfreundlicher werden, und wir haben auch die Testverfahren verschärft, um eine Manipulation der Emissionswerte künftig zu verhindern."

Graţiela Leocadia Gavrilescu, rumänische stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Umwelt

2020 soll es außerdem mehr Zuschüsse vom Staat geben. Für rein elektrische Autos unterhalb eines Listenpreises von 40.000 Euro soll der Zuschuss von derzeit 4.000 auf 6.000 Euro steigen. Für Autos mit einem Listenpreis von über 40.000 Euro soll es 5.000 Euro Zuschuss geben. Bei den Plug-in-Hybriden sollen ebenso Veränderungen kommen.

Zurück zur Übersicht