Diesel-Fahrverbote drohen: Was Sie jetzt wissen müssen

Auf 12 Millionen zugelassene Dieselfahrzeuge dürfte in Kürze ein Fahrverbot in deutschen Städten zukommen. 

Der Weg für Diesel-Fahrverbote in Städten mit hoher Luftverschmutzung wurde vom Bundesverwaltungsgericht frei gemacht. Bundesweit könnten viele Millionen Fahrzeuge der neuen Gesetzgebung zum Opfer fallen. Für Fahrzeuge, die nicht der Euro 6 Norm entsprechen, droht das Fahrverbot an bestimmten Orten. Auf Kommunen würde ein erheblicher Aufwand zukommen, um das Verbot umzusetzen.

Aber nicht so schnell: Ob, wann und in welcher Form Einfahrverbote für Diesel umgesetzt werden können, ist noch völlig unklar.

Alles zum Thema Übergangsfristen und Ausnahmeregelungen finden Sie hier.

 

 
 

Zurück zur Übersicht