Steuervorteil für Elektroautos

Medienberichten zufolge hat sich die Große Koalition auf eine Steuerbefreiung für E-Autos geeinigt. Die Frage nach einer Kaufprämie ist weiterhin offen.​ Die Steuerbefreiung sieht vor, dass jeder, der bis 2020 ein Elektroauto kauft, zehn Jahre von der Kfz-Steuer befreit ist. Des Weiteren, soll die Steuerbefreiung bereits in dieser Legislaturperiode, also bis 2017, auf den Weg gebracht werden. Die Große Koalitionen hat sich zum Ziel gesetzt, E-Autos im Fuhrpark des Bundes ab 2017 um 20% zu steigern und die

Medienberichten zufolge hat sich die Große Koalition auf eine Steuerbefreiung für E-Autos geeinigt. Die Frage nach einer Kaufprämie ist weiterhin offen.​

Die Steuerbefreiung sieht vor, dass jeder, der bis 2020 ein Elektroauto kauft, zehn Jahre von der Kfz-Steuer befreit ist. Des Weiteren, soll die Steuerbefreiung bereits in dieser Legislaturperiode, also bis 2017, auf den Weg gebracht werden. Die Große Koalitionen hat sich zum Ziel gesetzt, E-Autos im Fuhrpark des Bundes ab 2017 um 20% zu steigern und die Batterieforschung am Standort Deutschland auszuweiten. Das Ziel der Regierung ist es, bis 2020 eine Millionen E-Autos auf deutsche Straßen zu bringen, derzeit sind es nicht einmal 50.000 Elektroautos.

Eine Kaufprämie steht noch zur Diskussion, wird aber von diversen Spezialisten und Politikern eher als unwahrscheinlich eingestuft. 

Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen: http://www.autozeitung.de/auto-news/elektroauto-finanzierung-kaufpraemie-deutschland

Zurück zur Übersicht