Headerbild

Über uns

Der Grundgedanke von Firmen-Kfz ist einfach: Wir helfen Firmen, geeignete Fahrzeuge zu beschaffen und zu verwalten - einfach und ohne viel Mühe.

Angefangen haben wir im Jahre 2016 mit Leasingfahrzeugen: Leasing ist heute in Deutschland immer noch die bevorzugte Beschaffungsform für Firmenfahrzeuge. Allerdings ist es äußerst schwierig, einen Überblick über den Markt zu bekommen. Selbst wenn ich mein Wunschfahrzeug kenne, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten, z.B. von regionalen Händlern oder Leasinganbietern. Hier helfen wir. Ob PKW- oder Transporter-Leasing, mit nur einem Anruf erhalten Sie Angebote verschiedener Händler in Ihrer Region, die Sie mühelos vergleichen können. 

Als nächstes sind wir das Thema Langzeitmiete angegangen: Es ist oft sinnvoller, sich ein Fahrzeug für einige Monate zu mieten, als eine Leasingverpflichtung über mehrere Jahre einzugehen. Auch dieser Markt ist schwer zu durchschauen: Es gab keine Online-Plattform, die die Leistungen und Preise aller wesentlichen Anbieter vergleicht. Das haben wir geändert.

Danach ist uns aufgefallen, dass es unseren Firmenkunden sehr viel Zeit und Geld sparen würde, wenn sie alle Ihre Fahrzeuge und alles, was damit zusammenhängt, wie Fahrer, Termine, Tankkarten, Kosten und Dokumente, auf einer einfachen Onlineplattform verwalten könnten. Gesagt, getan. Im Januar haben wir unsere Fuhrparkverwaltungssoftware Firmen-KFZ Online auf den Markt gebracht, die wir unseren Kunden zunächst kostenlos anbieten. 

Wir haben noch viel vor. Ziel ist es, unseren Firmenkunden eine Plattform anzubieten, auf der sie Ihre Fahrzeuge und alles, was damit zusammenhängt, beschaffen und verwalten können. 

Heute denken wir noch in der Kategorie „Fahrzeuge". Das wird sich allerdings im Laufe der nächsten Jahre ändern. Es werden viele verschiedene Nutzungsmodelle auf den Markt kommen, bei denen Firmen keine Fahrzeug besitzen oder sich zu einer langfristigen Nutzung verpflichten müssen. Langzeitmiete ist erst der Anfang. Car Sharing und Ride Sharing Angebote werden in vielen Facetten auf den Markt kommen, auch im Nutzfahrzeugbereich. Elektromobiliität (und vielleicht andere, alternative Antriebsarten) werden bedeutender werden. Die Vielfalt der Angebote wird explodieren, die Komplexität diese miteinander zu vergleichen allerdings auch. Unsere Kunden werden allmählich „Mobilität“ statt „Fahrzeuge" nachfragen und wir werden sie durch das Dickicht der Angebote führen. Alles kann über eine einzige Plattform verglichen und gebucht werden, unsere Plattform: Firmen-KFZ.de.

Über 10.000 Firmenkunden haben unsere Plattform bereits genutzt. Fahrzeuge für über € 50 Millionen haben wir bereits vermittelt. Das ist erst der Anfang unserer Reise. Eine Reise, die wir, Thomas von Hake und Dr. Ralph Eric Kunz als Gründer von Firmen-Kfz im Jahr 2015 begonnen haben. Und auf der wir, gemeinsam mit unserem Team, die weltweit größte Plattform zur Beschaffung von Mobilität für den Mittelstand bauen wollen.